Fortbildung

Written by Martin Teichmann on Donnerstag, 28 Januar 2016. Posted in Praxis, Aktuell

Fortbildung sektoraler Heilpraktiker

Anfang des Jahres wurde die Ausbildung zum sektoralen Heilpraktiker anerkannt!

Für Sie als Patient bietet sich nun die Möglichkeit, direkt den Weg zu Ihrem Physiotherapeuten zu gehen. Normalerweise sind Physiotherapeuten weisungsgebunden und dürfen nur nach ärztlicher Diagnosestellung und Anweisung (Verordnung) therapieren. Dies macht den vorherigen Weg zur ärztlichen Praxis für den Patienten unumgänglich. Ausnahme sind präventive Gesundheitsmaßnahmen.

Der sektorale Heilpraktiker hingegen hat nun die Erlaubnis eigenverantwortlich zu diagnostizieren (eingeschränkt bezogen auf den Bereich der Physiotherapie) und eine entsprechende Behandlung zu leisten. Ein individuelle und auf Ihre Symptomatik bezogene Therapie wird somit ohne großen Zeitverzug möglich.

Sie können also ohne Umweg direkt zur physiotherapeutischen Behandlung!

Die Rechnungen des Heilpraktikers (erstellt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker "GebüH") können bei den Privatversicherungen als Heilbehandlung geltend gemacht und eine Rückerstattung beantragt werden, sofern in Ihrem Vertrag Heilpraktikerleistungen erstattungsfähig sind.

About the Author

Martin Teichmann

Martin Teichmann

Inhaber und Therapeut

  Villemomblerstraße 13, 53123 Bonn
  +49 (0)228.71017283

Map